Der mitbestimmte Algorithmus – Gestaltungskompetenz für den Wandel der Arbeit

Bei der Einführung und Gestaltung von Künstlicher Intelligenz (KI) spielen Betriebs- und Personalrät*innen eine Schlüsselrolle. Was bedeutet der digitale Wandel für ihre Arbeit? Wie können sie die neue Arbeitswelt mitgestalten? Wie können sie Mitbestimmungsrechte in Hinblick auf KI umsetzen?

Hier vertiefen wir diese Themen in Form eines Vortrags von Welf Schröter. Er ist Initiatior, Mitbegründer und Leiter des Forums Soziale Technikgestaltung beim DGB , das 1991 seine Arbeit aufnahm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.